Solide Behausungen für fliegendes Getier 09 2015

Heute hatte ich die Ehre, im Bezirk Jennersdorf einem 81jährigen Herrn zu begegnen, der sich als ehemaliger Förster jahrzehntelang dem Naturschutz widmet. Diesen Zufall verdanke ich Freunden, die mir vor kurzem stolz ihr eindrucksvolles großes Frankl-Futterhäuschen zeigten, das bis zu 15 kg Vogelfutter fasst.  Hier mein Bericht: Solide Behausungen für fliegendes Getier – ja, da dreht sich alles um Schlafplätze, Nistplätze und Futterhäuschen und um den bemerkenswerten Mann, der sich schon jahrelang ehrenamtlich für den aktiven Naturschutz einsetzt, indem er diese vielen verschiedenen soliden artgerechten Kästchen baut, Herrn OFÖ Ing. Konrad Frankl – http://www.der-foerster.at/news.php?n_id=379&weiter=false

image5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s